Läuteordnung

für die Thomaskirche Erfurt
beschlossen vom Gemeindekirchenrat der Thomasgemeinde am 09.09.1997.

Tag / Anlaß

Zeit

Glocke

Tagesläuten

 

 

mittags: Montag bis Sonnabend 12 Uhr

5 min.

4.

abends: Montag bis Freitag 18 Uhr

5 min.

4.

Sonabend 18 Uhr (außer Karsamstag)

10 min.

 

Hauptgeläut des folgenden Sonntags

 

 

 

 

 

Sonn- und Feiertage

 

 

Vorgeläut

5 min.

2. 3.

Hauptgeläut

5 min.

1. 2. 3.

Nachgeläut

5 min.

1. 2. 3.

 

 

 

Festtage

 

 

(Christfest, Jahreswechsel, Epiphanias, Ostern, Pfingsten, Kirchweihfest)

 

 

Vorgeläut

5 min.

2. 3. 4.

Hauptgeläut

5 min.

1. 2. 3. 4.

Nachgeläut

5 min.

1. 2. 3. 4.

 

 

 

Passionssonntage, 2.-4. Advent

 

 

Vorgeläut

5 min.

2.

Hauptgeläut

5 min.

1. 2.

Nachgeläut

5 min.

1. 2.

 

 

 

Karfreitag, Bußtag

 

 

Vor-, Haupt- und Nachgeläut

5 min.

1.

 

 

 

Wochengottesdienste und Andachten

 

 

(Passionsandacht, Friedensgebet, Bibelwoche)

5 min.

2.

 

 

 

31. März

(Gedenktag der Zerstörung der Thomaskirche 1945), 10.30 Uhr

10 min.

1.

 

 

 

Sondergeläute

 

1. 2. 4.

(z.B. Martini)

 

2. 3. 4.

 

 

 

Amtshandlungen

 

 

Taufe, zu Beginn

5 min.

3. 4.

Trauung, zu Beginn

5 min.

2. 3.

Bestattung - bei Trauergottesdienst
in der Kirche, zu Beginn

5 min.

1. 2.

- bei Trauergottesdienst oder

 

 

- Beisetzung außerhalb
(z.B. Hauptfriedhof),
1 Std. vor Beginn

10 min.

1.

Glocke 1: Christus-Glocke

Bronzeguß, Durchmesser 188 cm, Gewicht 2.835 kg, Ton cis'.

Die Glocke trägt die Inschrift "Jesus Christus, gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit", den Namen des Stifters, Kirchenpräsident D. Martin Niemöller, und als Schmuck das Christusmonogramm.

 

Glocke 2: Thomas-Glocke

Stahlguß, Durchmesser 156 cm, Gewicht 1.543 kg, Ton e'.

Die Glocke trägt die Inschrift "Selig sind, die nicht sehen und doch glauben" und als Schmuck die Insignien des Hl. Thomas (Zirkel und Winkelmaß).

 

Glocke 3: Luther-Glocke

Stahlguß, Durchmesser 138 cm, Gewicht 1.150 kg, Ton fis'.

Die Glocke trägt die Inschrift "Gott ist unsre Zuversicht und Stärke" und als Schmuck die Lutherrose.

 

Glocke 4: Menius-Glocke

Stahlguß, Durchmesser 123 cm, Gewicht 903 kg, Ton gis'.

Die Glocke trägt den Namen des ersten evangelischen Pfarrers der Thomaskirche, Justus Menius. 

 

Ein Faltblatt "Glockengeschichte der Thomaskirche Erfurt" ist im Gemeindebüro erhältlich.

Auch sind hier weitere Informationen über die Glocken der Thomaskirche zu finden.


Startseite ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Sitemap ]